Dienstag, April 16, 2024
Keine Menüpunkte!
StartStudieRotary-Friedensstipendium 2023/2024

Rotary-Friedensstipendium 2023/2024

Jedes Jahr vergibt Rotary bis zu 130 voll finanzierte Stipendien an engagierte Führungskräfte aus der ganzen Welt, die eines ihrer Friedenszentren besuchen möchten.

Das Rotary Peace Fellowship-Programm stärkt die Fähigkeit von Friedens- und Entwicklungsexperten, durch akademische Ausbildung, Praxis und weltweite Networking-Möglichkeiten zu wirksamen Friedenskatalysatoren zu werden. Die Stipendien zahlen für Unterkunft und Verpflegung, Hin- und Rücktransport, Praktikum und Feldstudienkosten sowie Studiengebühren und Gebühren.

Die Rotary Peace Centers haben seit Beginn des Programms im Jahr 2002 mehr als 1.500 Stipendiaten ausgebildet und sind derzeit in mehr als 115 Ländern tätig. Viele bekleiden Führungspositionen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), akademische und Forschungseinrichtungen, Friedenssicherungs- und Strafverfolgungsgruppen sowie globale Institutionen wie die Vereinten Nationen und die Weltbank.

  • Studienniveau: Master
  • Gastgeber: Rotary Foundation 
  • Studieren in: Uganda, Schweden, Thailand, Japan, Großbritannien, Australien
  • Programmdauer: Für Masterstudiengänge 15 bis 24 Monate; für Zertifikatsprogramme zur beruflichen Weiterentwicklung 3 Monate
  • Eröffnung: Februar 2023 (jährlich)
  • Frist: 15. Mai
  • Anzahl der Stipendien: An renommierten Universitäten können jährlich bis zu 50 Masterstipendien und 80 Zertifikate vergeben werden.
  • Schwerpunkte: Frieden, internationale Entwicklung und Führung.
  • Partnerinstitutionen: 
  1. Duke University und University of North Carolina in Chapel Hill, USA
  2. Internationale Christliche Universität, Japan
  3. Universität Bradford, England
  4. Universität von Queensland, Australien
  5. Universität Uppsala, Schweden
  6. Chulalongkorn University, Thailand (Zertifikatsprogramm)
  7. Makerere University, Uganda (Zertifikatsprogramm)

Wichtige Informationen: Mit Ausnahme thailändischer Bewerber, die das Zentrum an der Chulalongkorn-Universität besuchen dürfen, ist es Stipendiaten nicht gestattet, an einem Rotary-Friedenszentrum in ihrem Heimatland zu studieren.

Rotary-Friedensstipendium
Rotary-Friedensstipendium

Vorteile: Abdeckung durch das Rotary Peace Fellowship

Die Rotary-Friedensstipendien bieten:

  • Bildungskosten,
  • Unterkunft und Verpflegung,
  • Hin- und Rücktransport.
  • Alle Kosten im Zusammenhang mit Feldarbeit und Praktika.

Lesen Sie auch: West Point Akzeptanzrate 2023

Teilnahmeberechtigung für ein Rotary-Friedensstipendium

Für Rotary-Friedensstipendien sind Fachkräfte mit Berufserfahrung in den Bereichen internationale Beziehungen, Frieden und Konfliktlösung oder beidem berechtigt. Darüber hinaus müssen die Kandidaten folgende Bedingungen erfüllen:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Nationen der Welt.
  • Englischkenntnisse; Kenntnisse einer zweiten Sprache werden dringend empfohlen.
  • Hervorragend Führungsfähigkeiten
  • Starkes Engagement für Weltverständigung und Frieden, belegt durch Erfolge in Beruf und Schule sowie ehrenamtliches Engagement
  • Kandidaten für Masterstudiengänge müssen über einen Bachelor-Abschluss und mindestens drei Jahre relevante Vollzeitbeschäftigung oder ehrenamtliche Erfahrung verfügen.
  • Kandidaten für Zertifikate müssen über mindestens fünf Jahre einschlägige Vollzeit-Arbeitserfahrung oder ehrenamtliche Tätigkeit sowie über eine hohe akademische Leistung verfügen.
  • Nehmen Sie die Eignungstest.
Rotary-Friedensstipendium
Rotary-Friedensstipendium

Berechtigungsbeschränkungen

Die Verwendung von Rotary-Friedensstipendien für Doktorandenstudien ist untersagt. Das Stipendium steht folgenden Personen nicht offen:

  • Reguläre Rotarier
  • Personal, das für einen Rotary Club, Distrikt, Rotary International oder eine andere Rotary-Organisation arbeitet
  • Alle lebenden Mitglieder der folgenden Kategorien: Ehepartner, direkte Nachkommen (blutsverwandte Kinder oder Enkelkinder oder gesetzliche Adoption), Ehepartner direkter Nachkommen oder Vorfahren (blutsverwandte Eltern oder Großeltern).
  • Ehemalige Rotary-Mitglieder und die oben genannten Angehörigen (innerhalb von 36 Monaten nach ihrem Austritt)
  • Der Zeitraum zwischen dem Abschluss des letzten akademischen Studiums (Bachelor- oder Masterstudium) und dem gewünschten Beginn des Stipendiums muss mindestens drei Jahre betragen. Bewerber können sich nicht bewerben, wenn sie derzeit in einem Bachelor- oder Masterstudiengang eingeschrieben sind.
  • Nach Abschluss eines Zertifikatsstudiums, Masterstudiengangs oder Erhalt eines Global Grant-Stipendiums müssen Rotary-Friedensstipendiaten drei Jahre warten, bevor sie ihr Stipendium beginnen.

Lesen Sie auch: Alphalete-Studentenrabatt im Jahr 2023

Bewerbungsverfahren für ein Rotary-Friedensstipendium

Im Februar 2023 wird ein Formular für das Rotary Peace Fellowship für 2024–25 verfügbar sein. Jedes Jahr müssen Distrikte bis zum 1. Juli genehmigte Anträge bei der Rotary Foundation einreichen. Sehen Sie sich die Unterstützungsrichtlinien des Distrikts an.

Um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, befolgen Sie diese Hinweise.

  • Überprüfen Sie die Voraussetzungen für die Berechtigung.
  • Informieren Sie sich über die Kurse und Aktivitäten, die in den verschiedenen Rotary-Friedenszentren angeboten werden. Wenn Sie die Anforderungen für beide Programme erfüllen, werden Sie gebeten, zwei Zentren für den Master-Abschluss und bis zu zwei Zentren für das Zertifikatsprogramm zu bewerten.
  • Beteiligen Sie sich an Rotary. Um den Rotary Club in Ihrer Nähe zu finden, nutzen Sie den Club Finder. Eine wunderbare Möglichkeit, mehr über die Aktivitäten von Rotary in Ihrer Region und auf der ganzen Welt zu erfahren, ist die Kontaktaufnahme mit einem Club. Auch wenn dies nicht erforderlich ist, wird eine Clubunterstützung im Rahmen Ihrer Bewerbung dringend empfohlen.
  • Bewerbungsschluss ist der 15. Mai.
  • Bewerbungen benötigen a wieder aufnehmen, Empfehlungen von Pädagogen und/oder Arbeitgebern, Aufsätze, Zeugnisse, ein Social-Impact-Plan (nur für Zertifikate) und Testergebnisse (nur für Master-Abschlüsse). Alles muss auf Englisch verfasst sein.
  • Hole dir Unterstützung. Ihre Bewerbung wird einem geschulten Rotary-Unterstützer zugewiesen, der entweder Mitglied eines Distrikt-Unterausschusses für Rotary Peace Fellowship, Mitglied eines Rotary Clubs oder früherer Teilnehmer des Rotary Peace Fellow-Programms Anfang Juni ist, sofern er die Qualifikation und Berechtigung erfüllt Anforderungen. Im Juni wird sich Ihr zuständiger Endorser mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren Interview. Nach Ihrem Vorstellungsgespräch wird der Rotary-Unterstützer bis zum 1. Juli entscheiden, ob er Ihre Kandidatur unterstützt.
  • Warten Sie auf die Auswahlergebnisse. Im November werden E-Mail-Benachrichtigungen verschickt. Wenn Sie für ein Stipendium ausgewählt werden, wird Ihnen das Friedenszentrum mitgeteilt, an dem Sie studieren werden.

Notiz: Reichen Sie einen Master-Zulassungsantrag bei der Hochschule ein, an der sich Ihr Friedenszentrum befindet. Die Auswahl für das Stipendium bedeutet nicht die Aufnahme in die Schule.

Rotary-Friedensstipendium
Rotary-Friedensstipendium

Auswahlverfahren

Das Rotary Peace Centers Committee, das sich aus Rotariern und Universitätsvertretern zusammensetzt, prüft die Bewerbungen zwischen Juli und Oktober und wählt die Finalisten auf der Grundlage der folgenden Standards aus:

  • Engagement für Weltfrieden und Fortschritt
  • Führungskapazität
  • Vereinbarkeit mit den Zielen der Gemeinschaft und Eignung für Rotary
  • Auswirkungen und Möglichkeiten der Initiative zum sozialen Wandel (nur Zertifikat).

Häufig gestellte Fragen

Warum brauchen Sie das Rotary Peace Fellowship?

Um zukünftige Akteure des globalen Wandels zusammenzubringen und ihnen erweiterte Vernetzungsmöglichkeiten zu bieten, wurde das Rotary Peace Scholarship Program ins Leben gerufen. Die Rotary-Friedenszentren haben mehr als 1500 Stipendiaten aus der ganzen Welt geschult, um ihr Ziel zu erreichen.

Was ist das Rotary Fellowship?

Rotary Fellowships sind globale Organisationen mit einem gemeinsamen Interesse. Der Beitritt zu einer Gemeinschaft ist eine angenehme Gelegenheit, Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen, mehr über ein Hobby oder eine Berufung zu erfahren und Ihre Rotary-Erfahrung zu verbessern.

Ist die Rotary Foundation eine religiöse Stiftung?

Unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Glauben, Geschlecht oder politischer Einstellung ist Rotary eine Organisation, die alle willkommen heißt. Mehr als 1,2 Millionen Männer und Frauen, zusammenfassend als Rotarier bekannt, sind Mitglieder der mehr als 35.000 Mitgliedsclubs, aus denen die Organisation besteht.

Wie viele Arten der Rotary-Mitgliedschaft gibt es?

Obwohl von Rotary International nur zwei Mitgliedschaftskategorien anerkannt werden – „Aktiv“ und „Ehrenmitglied“, steht es den Clubs frei, auch andere Arten von Mitgliedern aufzunehmen; Dennoch sind in der Gesamtmitgliedschaft des Clubs nur „aktive“ Mitglieder enthalten.

Die besten Tipps für Sie:

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
STIPENDIEN-UPDATE

Seien Sie der Erste, der von neuen Stipendien erfährt. Legen Sie jetzt eine Erinnerung fest. Verpassen Sie nie eine Gelegenheit.

Am beliebtesten