Dienstag, April 16, 2024
Keine Menüpunkte!
StartMeisterJFUNU-Stipendien für MSc

JFUNU-Stipendien für MSc

Das Stipendium der Japan Foundation for UNU (JFUNU) steht herausragenden Bewerbern aus Entwicklungsländern zur Verfügung, die einen Bedarf an finanzieller Unterstützung nachweisen können und zum Master of Science in Sustainability-Programm an der United Nations University – Institute for the Advanced Study of Sustainability zugelassen sind ( UNU-IAS). JFUNU-Stipendien richten sich an MSc-Studenten.

Einzelheiten zu den JFUNU-Stipendien für MSc:

  • Ebene: Master in Wissenschaften.
  • Frist: 28. Februar 2022.
  • Finanzierung: 120.000 JPY (Studiengebühr und andere inklusive).
  • Teilnahmeberechtigte Nationalitäten: Bürger von Entwicklungsländern.
  • Art des Studiums: Vollzeitkurs
  • Land: Japan
  • Universität: Universität der Vereinten Nationen – Institut für fortgeschrittene Nachhaltigkeitsstudien (UNU-IAS)
  • Forschungsbereich: Wissenschaft

Teilnahmeberechtigung:

Bewerber für den Master of Science in Sustainability müssen bis zum Bewerbungsschluss die folgenden Voraussetzungen erfüllen, um berücksichtigt zu werden.

  • Ein abgeschlossener Bachelor-Abschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) einer anerkannten Universität oder Hochschule in einem Bereich mit Nachhaltigkeitsbezug (bewerben können sich auch diejenigen, die einen Bachelor-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss vor der Zulassungsfrist im September 2022 erwarten);
  • Ein GPA von 2,8 oder höher auf einer Skala von 4,0 (entspricht 70% auf einer Skala von 100 %) für den erworbenen Bachelor-Abschluss;
  • Englischkenntnisse. Die von UNU-IAS geforderten Mindestpunktzahlen für Englischqualifikationen sind: 600 im TOEFL – Paper-Based Testing (PBT); 100 im TOEFL – Internet-Based Testing (IBT); 7.0 im IELTS – akademisches Format.

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Stipendien sind wie folgt:

  • Antragsteller müssen Personen aus Entwicklungsländern* sein, die einen Bedarf an finanzieller Unterstützung nachweisen können
  • Bewerber, die derzeit mit einem Arbeitsvisum in Japan leben, haben keinen Anspruch auf das Stipendium

Bewerber, die ein zweites Masterstudium an der UNU-IAS anstreben, haben keinen Anspruch auf das Stipendium.

für dich empfohlen INCIGHT-Stipendienprogramm 2022

  • Das JFUNU-Stipendium bietet einen monatlichen Zuschuss von 120.000 JPY* für den Lebensunterhalt für maximal 24 Monate. Die Studiengebühren werden den Stipendiaten vollständig erlassen.
  • Allerdings müssen die Reisekosten von und nach Japan, die Bearbeitungsgebühren für das Visum und die Kosten für die Kranken-/Unfallversicherung vom Studierenden getragen werden.

So bewerben Sie sich für JFUNU-Stipendien für den MSc:

Ihr offizieller Zulassungsantrag muss über das Online-Bewerbungsformular eingereicht werden. Im Rahmen des Zulassungsauswahlverfahrens werden herausragende Bewerber aus Entwicklungsländern mit finanziellem Bedarf automatisch als Kandidaten für die Vergabe des JFUNU-Stipendiums berücksichtigt. Eine gesonderte Stipendienbewerbung ist daher nicht notwendig.

Auswahl und Bekanntgabe der Ergebnisse:

UNU-IAS kann von Bewerbern jederzeit verlangen, dass sie eine Überprüfung der im Rahmen ihrer Bewerbung eingereichten Informationen und Dokumente und/oder zusätzliche Informationen vorlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, eines Vorstellungsgesprächs.

  • Erfolgreiche Bewerber werden per E-Mail an die im Bewerbungsformular angegebene Adresse benachrichtigt. Die für das Zulassungsverfahren notwendigen Unterlagen werden Ihnen zusammen mit dem Zulassungsbescheid zugesandt. Erfolgreiche Bewerber müssen ein ärztliches Attest, versiegelte amtliche Zeugnisse und eine beglaubigte Kopie der Abschlusszeugnisse vorlegen. Nur erfolgreiche Bewerber – mit Ausnahme derjenigen, die als Empfänger eines JFUNU-Stipendiums, eines UNU-Rektorstipendiums und eines ADB-JSP-Stipendiums akzeptiert werden –, die die erforderlichen Unterlagen für das Aufnahmeverfahren einreichen und 50% der Studiengebühren für das erste akademische Jahr (5.000 USD, nicht erstattungsfähig) überweisen ) innerhalb von 10 UNU-Arbeitstagen nach Bekanntgabe der Ergebnisse zum Programm zugelassen werden. (Siehe UNU-Feiertage auf der Seite des akademischen Kalenders.) Der Immatrikulationstermin (Anfang September 2022) kann nicht verlängert werden, unabhängig von besonderen Umständen seitens des Studierenden.
  • Abgelehnte Bewerber werden per E-Mail an die im Bewerbungsformular angegebene Adresse benachrichtigt. Die Zulassungsstelle gibt keine individuelle Rückmeldung zu erfolglosen Bewerbungen.
  • E-Mail ist die primäre Kontaktmethode. Daher ist es wichtig, dass der Bewerber im Bewerbungsformular eine gültige E-Mail-Adresse angibt und dass er/sie seine/ihre E-Mails regelmäßig überprüft. Bitte stellen Sie sicher, dass unsere E-Mails nicht in den Spam- oder Junk-Ordner gefiltert werden. UNU-IAS übernimmt keine Verantwortung für ungelesene E-Mail-Kommunikation.

Lesen Sie auch MOFCOM-Stipendium der chinesischen Regierung 2022 für Entwicklungsländer

Dokument erforderlich:

Interessierte Bewerber sollten zusätzlich zu den von UNU-IAS geforderten Bewerbungsunterlagen die folgenden Unterlagen einreichen. Bitte laden Sie die folgenden Dokumente unter Abschnitt 7c des Online-Bewerbungsformulars hoch.

  1. ADB-JSP-Informationsblatt
  2. Bescheinigungen über das Jahreseinkommen des Antragstellers
  3. Bescheinigung über das Familieneinkommen (Einkommen der Eltern bei Alleinstehenden bzw. Einkommen des Ehepartners bei Verheirateten)
  4. Arbeitsbescheinigung, die zwei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit nachweist.

Hinweis: Jede Einkommensbescheinigung muss das Jahreseinkommen in Ihrer Landeswährung und US-Dollar ausweisen und in englischer Sprache mit einer Unterschrift oder einem Stempel versehen sein. Bitte reichen Sie nur autorisierte Bescheinigungen öffentlicher Stellen ein. Eltern, die im Ruhestand, arbeitslos oder verstorben sind, reichen bitte eine von einer örtlichen Behörde, Firma oder Regierung ausgestellte Bescheinigung mit Unterschrift oder Stempel ein.

Frist:

28. Februar 2022.

LINK ANWENDEN

 

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
STIPENDIEN-UPDATE

Seien Sie der Erste, der von neuen Stipendien erfährt. Legen Sie jetzt eine Erinnerung fest. Verpassen Sie nie eine Gelegenheit.

Am beliebtesten