Dienstag, April 16, 2024
Keine Menüpunkte!
StartStudieren in Afrika12 günstige Internate in Südafrika 2023

12 günstige Internate in Südafrika 2023

Sie sind sich nicht sicher, an welcher Schule Sie sich anmelden sollen, während Sie nach günstigen Internaten in Südafrika suchen?

Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um Ihnen bei der Bewältigung dieser Schwierigkeit zu helfen.

Im Allgemeinen gibt es in Südafrika ausgezeichnete Schulen zu vernünftigen Preisen, die komfortable Lernumgebungen bieten und kostengünstig sind.

Vorteile eines Studiums in Südafrika

Hier sind einige herausragende Gründe, warum es eine kluge Entscheidung sein könnte, Ihr Kind auf ein Internat in Südafrika zu schicken:

1. WENIGER UNTERBRECHUNGEN, MEHR STUDIE

Kinder haben in Internaten nicht so viel Zugang zu Ablenkungen wie sozialen Medien, Fernsehen und anderen Dingen. Der Tagesplan der in großen Internaten eingeschriebenen Schüler ist sorgfältig geplant.

Diese Stundenpläne sollen Ablenkungen verringern und die Lerngewohnheiten eines Kindes verbessern. Darüber hinaus werden bestimmte Tageszeiten speziell für das Lernen eingerichtet.

2. ZUGANG ZU BILDUNGSRESSOURCEN

Da sie häufig auf dem Schulgelände wohnen, haben die Internatsschüler längeren Zugang zu den Einrichtungen ihrer Schule.

Dadurch haben sie mehr Zeit, die Bibliothek zu erkunden, zu recherchieren und andere kreative Möglichkeiten zu nutzen, indem sie die Ressourcen der Schule nutzen. Darüber hinaus stehen Professoren den Studierenden leichter zur Verfügung, wenn sie Unterstützung bei anspruchsvollen Aufgaben und Aufgaben benötigen.

3. ZUSÄTZLICHE AKADEMISCHE AKTIVITÄTEN

Einige Internate bieten ihren Schülern außerschulische Aktivitäten wie Sport, Wettbewerbe, Diskussionen, Ausflüge usw. an. Dadurch können sie ein ausgeglichenes Leben führen und Fähigkeiten außerhalb des Klassenzimmers erwerben.

Im Vergleich zu den 9 Stunden, die Tagesschulen aufwenden, nehmen die meisten Internate etwa 12 Stunden an Sport und anderen außerschulischen Aktivitäten teil.

4. WERDEN SIE SELBSTVERSTÄNDIGE PERSONEN

Obwohl es schwierig sein kann, fern von zu Hause zu leben, helfen Internate den Kindern dabei, wichtige Lebenskompetenzen wie Unabhängigkeit zu entwickeln. Kinder lernen, sich um ihre eigenen Angelegenheiten zu kümmern und ihre eigenen Aktivitäten zu planen.

Dadurch können Kinder ein positives Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen entwickeln.

Darüber hinaus entwickeln sie verbesserte Zeitmanagementfähigkeiten, Selbstpflegefähigkeiten, Fähigkeiten zur Organisation von Aktivitäten und Motivationsfähigkeiten.

5. Finde neue Freunde

Mit der Zeit neigen die Schüler dazu, Bindungen zu knüpfen und Freunde zu werden, da sie längere Zeit miteinander interagieren.

Durch diese Begegnungen lernen Kinder, starke Bindungen und dauerhafte Freundschaften mit anderen aufzubauen. Um schädliche Auswirkungen zu vermeiden, ist es wichtig, Ihren Kindern beizubringen, mit welchen Menschen sie Zeit verbringen sollten.

Arten von Internaten in Südafrika

In Südafrika fallen Internate in die folgenden Kategorien:

  1. Private Internate
  2. Öffentliche Internate

1. PRIVATE INTERNETSCHULEN

Aufgrund der Tatsache, dass sie von privaten Spendern oder gemeinnützigen Organisationen getragen werden, werden freie Internate auch als private Internate bezeichnet. Ein unabhängiges Internat erhält keine Finanzierung von der Regierung oder einer ihrer Abteilungen.

Wenn Internate durch Spenden, gemeinnützige Organisationen oder Stiftungsförderung finanziert werden, wird häufig behauptet, dass es sich nicht um Privatschulen handele. Einige dieser Schulen fallen in die Kategorie der günstigen Internate in Südafrika.

2. ÖFFENTLICHE INTERNETSCHULEN

Öffentliche Internate sind stationäre Bildungseinrichtungen oder Hochschulen, die von der lokalen, staatlichen, bundesstaatlichen oder regionalen Regierung finanziert werden. Diese Institute sind in Staatsbesitz und bieten Unterricht sowohl für inländische als auch für ausländische Studierende an.

Ein unabhängiges Internat unterscheidet sich von einem öffentlichen Internat dadurch, dass ersteres von Privatpersonen oder Organisationen unterstützt wird, während letzteres von der Regierung subventioniert wird. Einige der öffentlichen Internate stehen auf der Liste der günstigen Internate in Südafrika.

Häufig gestellte Fragen zu südafrikanischen Internaten

Lohnen sich südafrikanische Internate?

In Südafrika gibt es einige unglaubliche Internate, die ihr Geld wert sind und Ihrem Kind die beste Ausbildung bieten. Einige dieser Einrichtungen bieten Kindern konstruktive Aktivitäten an, die ihre sozialen Fähigkeiten, Selbstdisziplin und ihr Selbstvertrauen stärken. Sie müssen lediglich die Schule auswählen, die am besten zu Ihrem Kind passt.

Was ist das ideale Alter für die Aufnahme eines Kindes in ein Internat?

Laut Experten sollte Ihr Kind mindestens neun Jahre alt sein. Dies liegt daran, dass sie in der Lage sein müssen, sich klar auszudrücken, eine solide Beziehung zu ihren Eltern haben und ein Gefühl für ihre eigene Identität haben müssen.

Welche Eigenschaften sollte ein Internat mitbringen?

Im Folgenden sind einige Schlüsselfaktoren aufgeführt, die Sie bei der Suche nach einem Internat für Ihr Kind berücksichtigen sollten: Standort, Unterricht und Gesamtkosten, außerschulische Aktivitäten und ob es sich um eine gemischte, religiöse oder gleichgeschlechtliche Schule handelt.

Hochschulpraktikum; Einrichtungen und Personal; Reputation ist ebenfalls enthalten.

Günstige Internate in Südafrika

Günstige Internate in Südafrika

Nachfolgend finden Sie die günstigen Internate in Südafrika:

  1. Pietermaritzburg High School für Mädchen
  2. Northwood College
  3. Hochschule für Pädagogik in Rustenburg
  4. Wartburg-Kirchdorf-Schule
  5. Maritzburg College
  6. Jungen-Highschool in Parktown
  7. Schule für Jungen in Pretoria
  8. Mädchenhochschule in Pretoria
  9. Roedean College
  10. King Edward VII College
  11. St. Andrew's School für Mädchen
  12. St. Alban's College
  13. St. Mary's College
  14. St. Stithians College
  15. Waverly Girls Highschool

Hier ist eine Liste einiger günstiger Internate in Südafrika, in denen Sie Ihr Kind anmelden können:

1. PIETERMARITZBURG-Gymnasium für Mädchen

  • Gebühren: zwischen R40.278 und R43.000 pro Jahr
  • Noten: 8-12 
  • Standort: Pietermaritzburg, KwaZulu-Natal, 3201 Südafrika, 186 Alexandra Road.

Diese südafrikanische High School nimmt nur weibliche Schüler auf und verfügt über ein Internat, in dem 200 Internatsschüler untergebracht werden können. Innerhalb der Internatseinrichtung ist der Schlafsaal in zwei Bereiche unterteilt: den Schlafsaal für die Junior-Phase und den Schlafsaal für die Senior-Phase.

Die jährlichen Studiengebühren an dieser Universität betragen R43.000 für Schüler der Klassen 8 und R40.278 für Schüler der Klassen 9 bis 12, zahlbar über zehn Monate.

2. NORTHWOOD-SCHULE 

  • Jährliche Gebühren in Höhe von R56.950 bis R61.460
  • Noten: 8-12 
  • Standort: Südafrikas Provinz KwaZulu Natal, Durban.

Eine der besten reinen Jungen-Highschools der Stadt ist die Northwood School, ein öffentliches Internat in Durban, KwaZulu Natal, Südafrika.

Studierende, die ihre gesamten Studiengebühren bis zum 31. Dezember bezahlen können, haben Anspruch auf eine Ermäßigung von 8%, während diejenigen, die ihre gesamten Studiengebühren vor Ende Februar des folgenden Jahres bezahlen können, eine Ermäßigung von 4% erhalten. Darüber hinaus bietet die Einrichtung einigen angenommenen Studierenden Stipendien an, um sie bei ihren Studienkosten zu unterstützen.

3. RUSTENBURG HOCHSCHULE FÜR BILDUNG

  • Gebühren: R45.900 jährlich
  • Grund- und Sekundarstufe
  • Standort: Olifantsnek / Ntsedimane, 184 Machol St, Rustenburg, 0300, Südafrika.

Am Rustenburg Educational College stehen sowohl ein Primar- als auch ein Sekundarinternat sowie Freizeiteinrichtungen für Studenten zur Verfügung.

Studierende können sich im Internatswohnheim anmelden, das über Zimmer für jeweils zwei bis vier Internatsschüler verfügt. Zugelassene Studierende nehmen unter der Aufsicht lizenzierter Lehrkräfte an geplanten Lernsitzungen teil. Darüber hinaus erhalten diese Schüler täglich drei Mahlzeiten im Internat.

4. WARTBURGER KIRCHDORFSCHULE 

  • Gebühren: Variieren je nach Note.
  • Klasse: Vorschule bis Oberschule
  • Standort: Wartburg, Südafrika, 3233, 9 Fountain Hill Rd.

Das christliche koedukative Gymnasium Wartburg bietet Schülern der Klassen 6 bis 12 ein Internat an. Die lutherischen Kirchen in Wartburg haben dieses Internat gegründet.

Es dient sowohl Jungen als auch Mädchen und bietet seinen Kindern Zugang zu einer unterstützenden christlichen Atmosphäre. Während ältere Frauen Einzelschlafsäle haben, leben Jungen in separaten Wohnheimen.

5. HOCHSCHULE MARITZBURG

  • Die Gebühren liegen zwischen R138.930 und R146.850 pro Jahr.
  • Noten: 8-12
  • Standort: Pelham, 51 College Rd, Pietermaritzburg, 3201, Südafrika.

Günstige Internate in Südafrika

Eine der ältesten Schulen Südafrikas ist das Maritzburg College. Diese halbprivate Internatsschule, die ausschließlich für Jungen bestimmt ist, verwendet Englisch als primäre Unterrichtssprache.

Internatsschüler der Klassen 9 bis 12 zahlen eine jährliche Gebühr von 138.930 R, während Internatsschüler der 8. Klasse eine jährliche Gebühr von 146.850 R zahlen.

Verwandt: 2022 Beste private und öffentliche Gymnasien der Welt

6. PARKTOWN BOYS' HIGH SCHOOL 

  • Die jährliche Gebühr beträgt R72.500.
  • Noten: 8-12
  • Standort: Parktown, Johannesburg, 2193, Südafrika, 20 Wellington Rd.

Nur Jungen dürfen diese öffentliche High School mit Internat in Südafrika besuchen. Parktown High School for Girls ist der Name der reinen Mädchenabteilung der Schule.

Die Schule hat eine maximale Aufnahmekapazität von 900 Schülern und bietet ihren Schülern von Sonntag bis Freitag wöchentliches Internat an.

7. SCHULE FÜR JUNGEN IN PRETORIA

  • Die Jahresgebühr beträgt R76.100.
  • Noten: 8-12
  • Standort: Brooklyn, Pretoria, 0181, Südafrika, 200 Roper St.

Suchen Sie nach öffentlichen, günstigen Internaten in Südafrika? Dies ist eine davon: Die Pretoria Girls High School ist eine Ergänzung zur Pretoria Boys High School, die männliche Schüler betreut. Mit zwei Standorten bietet die Schule Platz für rund 1500 Schüler der Klassen 8 bis 12.

Günstige Internate in Südafrika

8. Mädchen-Gymnasium in Pretoria

  • Gebühren: R65.000 jährlich.
  • Noten: 8-12 
  • Standort: Arcadia, Pretoria, Gauteng, Südafrika (949 Park Street).

Dies ist die Schwestereinrichtung der Pretoria Boys High School in Gauteng, Südafrika. Die Schule ist eine öffentliche Einrichtung ausschließlich für Mädchen und die Unterrichtssprache ist Englisch.

9. ROEDEAN-MÄDCHENSCHULE

  • Gebühren: Es gibt unterschiedliche Gebühren für verschiedene Grade.
  • Im Alter von 0 bis 12 Jahren
  • Standort: Johannesburg, Gauteng, Südafrika. Prinzessin von Wales Terrance.

Günstige Internate in Südafrika

Die Roedean School ist eine private High School für Mädchen in Südafrika, die Schülerinnen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren aufnimmt. Die Junior- und Senior-Schulen der Schule geben an, zusammen eine Kapazität von rund 800 Schülerinnen zu haben.

Der christlichen Weltanschauung folgt die Roedean School for Girls, die auch eine Schwestereinrichtung in England hat. Darüber hinaus haben Schüler Zugang zu einer Vielzahl von Zuschüssen, die ihnen bei ihrem Studium helfen und ihre Gesamtkosten senken können, wodurch sie auf der Liste der günstigen Internate in Südafrika erscheinen.

10. KÖNIG EDWARD VII. Gymnasium 

  • Gebühren: R75.000 pro Jahr
  • Noten: 8-12 
  • Standort: Houghton Estate, Johannesburg, Südafrika, 44 St. Patrick Rd.

Dieses südafrikanische Männerinternat gilt als ehemalige Milner-Einrichtung. Es handelt sich um eine öffentliche High School mit christlicher Ausrichtung und einer Schwesterschule, der Waverley Girls' High School, die ausschließlich Mädchen vorbehalten ist.

Die King Edward VII School, die sowohl Tages- als auch Wohnunterricht anbietet, gibt an, dass ihre Einrichtungen Platz für 1.200 Jungen bieten.

Sie können auch Folgendes überprüfen: Die schwierigsten Kurse der Welt im Jahr 2022

11. MÄDCHENST. ANDREW'S SCHULE

  • Gebühren: R75.000 pro Jahr
  • Noten: 8-12 
  • St. Andrews Avenue, Senderwood, Germiston, 2145, Südafrika

Auch unter den günstigen Internaten in Südafrika. An der St. Andrew's School for Girls gibt es eine Vorschule, eine Grundschule und eine Oberschule. Allerdings nimmt die Wohnanlage ausschließlich Oberstufenschüler auf.

Darüber hinaus vergibt die Schule Stipendien an Schülerinnen der 8. Klasse, die ihre schriftlichen Aufnahmeprüfungen in Englisch und Mathematik bestehen, nachdem sie ihre Bewerbungen für die Aufnahme in die 8. Klasse eingereicht haben. Stipendien stehen auch Mädchen zur Verfügung, die sich in den darstellenden Künsten, der Musik und im Sport hervortun.

12. ST. ALBANS COLLEGE

  • Die jährliche Gebühr beträgt R272.850.
  • 8-12 Klassen
  • Standort: Lynnwood Glen, Pretoria, Gauteng, Südafrika, 110 Clearwater Road

In Gauteng, Südafrika, ist das St Alban's College eine private Schule ausschließlich für Jungen mit einem erschwinglichen Internat. Englisch ist die Unterrichtssprache am St. Alban's College. Aufgrund seines Rufs und seines akademischen Hintergrunds gilt es für viele Menschen als eines der bekanntesten und günstigsten Internate in Südafrika.

Abschluss

Unter den günstigen Internaten in Südafrika, die wir in diesem Artikel besprochen haben, haben Sie sicher eines gesehen, das Sie am meisten überzeugt. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich finden.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
STIPENDIEN-UPDATE

Seien Sie der Erste, der von neuen Stipendien erfährt. Legen Sie jetzt eine Erinnerung fest. Verpassen Sie nie eine Gelegenheit.

Am beliebtesten