Sonntag, April 21, 2024
Keine Menüpunkte!
StartStudieren Sie in den USABeste Animationsschulen in New York im Jahr 2023

Beste Animationsschulen in New York im Jahr 2023

Die besten Animationsschulen in New York sind hier aufgelistet, sortiert nach ihrer Leistung in der Animationsforschung. Die Bewertungen der Veröffentlichungen, die dann um Veröffentlichungsdaten korrigiert und zu den Endergebnissen addiert wurden, wurden anhand einer Grafik der 16,3.000 Zitate berechnet, die 401 wissenschaftliche Arbeiten von 10 Universitäten im Bundesstaat New York erzielten.

Wir unterscheiden nicht zwischen Bachelor- und Masterstudiengängen und nehmen keine Änderungen an den verfügbaren Hauptfächern vor. Auf der Seite der jeweiligen Universität finden Sie Informationen zu den verliehenen Abschlüssen. Sie sollten sich jedoch immer auf der Website der Universität informieren.

Einige der besten Animationsuniversitäten der Welt befinden sich in New York City (NYC). In New York hat Animation eine lange Geschichte.

Das Ziel dieser Animationshochschulen oder -schulen in New York (NYC) besteht darin, die nächste Generation auf den Einstieg in die wettbewerbsintensiven und schnell wachsenden Bereiche Animation und visuelle Effekte vorzubereiten.

Lesen Sie auch: Die 20 besten Animationsschulen in Kalifornien

Animationsschulen in New York
Animationsschulen in New York

Für Animation erforderliche Kompetenzen

Animation ist nicht jedermanns Sache. Um in der Animationsbranche erfolgreich zu sein, benötigen Animatoren mehr als nur zeichnerisches Know-how.

Dies sind einige der grundlegenden Fähigkeiten und Charaktereigenschaften, die Sie benötigen, um in dieser anspruchsvollen Karriere erfolgreich zu sein. Die wichtigste Fähigkeit unter den Fähigkeiten, die für einen Job in der Animations- und Gaming-Branche benötigt werden, ist Kreativität.

Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, sollten Sie eine Leidenschaft für das Skizzieren und Zeichnen haben, da dies in praktisch allen Bereichen der Branche äußerst hilfreich ist.

Darüber hinaus ist es wichtig zu verstehen Visuelle Kommunikation und die Fähigkeit haben, eine Geschichte dadurch zu vermitteln. Es hilft auch, geduldig zu sein und auf die Details zu achten.

Der Einsatz von 3D-Animationen hat in den letzten Jahren insbesondere in New York stark zugenommen. Daher ist die Fähigkeit, visuelle Elemente mithilfe von Computertools zu erstellen, ebenso wichtig. Auch die Anwendung physikalischer und mathematischer Kenntnisse ist von entscheidender Bedeutung.

Es ist gut, sich über die Beschäftigungsmöglichkeiten im Klaren zu sein, zu denen die durch ein Animationsstudium erworbenen künstlerischen und technischen Talente führen können. insbesondere in der Filmindustrie und verschiedenen anderen kreativen und digitalen Berufen.

Lesen Sie auch: Stipendien der japanischen Regierung (monbukagakusho: MEXT) 2023

Beste Animationsschulen in New York

Grundsätzlich gibt es in New York City (NYC) viele Institutionen und Hochschulen, die Animationsprogramme anbieten. In New York verleihen viele Universitäten und Institutionen mit Animationsprogrammen nur Bachelor-Abschlüsse. Interessierte Studierende können in New York jedoch auch Associate-, Master- und Zertifikatsprogramme im Bereich Animation entdecken.

Die Bewertung jeder Schule wird durch Addition der Anzahl der Animationsprogramme ermittelt. Darüber hinaus werden die Aufnahmequote, die Anzahl der Auszeichnungen, das Studierenden-Lehrer-Verhältnis und die Abschlussquote berücksichtigt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten Animationsschulen in New York:

  1. Pratt-Institut
  2. New Yorker Universität
  3. St. John's University
  4. Schule für Bildende Künste
  5. Modeinstitut für Technologie
  6. Hostos Community College
  7. New Yorker Filmakademie
  8. Universität Syracuse
  9. Rochester Institute of Technology
  10. Maristen-College
  11. Daemen College

1. Pratt-Institut

  • Adresse: 200 Willoughby Avenue, Brooklyn, New York 11205

Eine kurze Beschreibung:

Private Universität Das Pratt Institute hat seinen Hauptcampus in Brooklyn, New York. Es verfügt über einen Zweigcampus in Utica, New York, und eine Satellitenschule in Manhattan (Pratt MWP). Die Institution wurde 1887 mit den Schwerpunkten Bildende Kunst, Ingenieurwesen und Architektur gegründet.

Das Institut, das aus sechs Schulen besteht, ist vor allem für seine Programme in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Industriedesign bekannt. Darüber hinaus werden Bachelor- und Masterstudiengänge in verschiedenen Bereichen angeboten, wobei der Schwerpunkt auf der Forschung liegt.

In seinem BFA in den digitalen Künsten konzentrierte sich Pratt auf Animation (in 3D und 2D) und interaktive Kunst, die seine Fachgebiete sind. Durch das Studium der Theorie, Praxis und Geschichte der neuen Medien kultivieren die Studierenden ihr ästhetisches Gespür. Die Schüler nutzen modernste Techniken der bildenden Künste, von unabhängiger Animation und Kreation bis hin zur Produktion digitaler Animationen, Bewegungskünste und Werke, unter der sorgfältigen Aufsicht hochqualifizierter Lehrer. mit Kunst

Die Absolventen sind bereit, einen wesentlichen und kulturellen Beitrag zur digitalen Kunst zu leisten und sind für ein Aufbaustudium oder eine berufliche Tätigkeit gerüstet.

Bachelor-Studenten am Department of Digital Arts von Pratt erwerben künstlerische Finesse, technologisches Know-how, konzeptionelle Raffinesse digitaler Medien und ein umfassendes Verständnis des Potenzials von Kunst und Technologie.

Die Absolventen verfügen über Fachwissen auf ihrem Gebiet, einen unverwechselbaren Standpunkt in ihrer Gemeinschaft und über praktische Kenntnisse sowohl alter als auch neuer Technologien. Darüber hinaus lernen die Studierenden, wie sie anspruchsvolle Präsentationen und Dokumentationen erstellen. Aus den Absolventen werden talentierte Künstler, die unsere digitale Zukunft aktiv mitgestalten.

Das Pratt Institute gehört damit zu den Top-Colleges und -Schulen für Animation in New York (NYC).

  • Akzeptanzverhältnis: 58%
  • 63% der Studenten machen ihren Abschluss.
  • 11:1 Schüler-Lehrer-Verhältnis
  • Angebotenes Programm: Animation und digitale Kunst (BFA und MFA in Digital Arts)
  • Studiengebühren: $12.847 pro Credit (12–18 Bachelor-Credits) oder $51.754 jährlich (Graduate-Credits)

2. New Yorker Universität

  • Adresse: 10003 Broadway, New York

Eine kurze Beschreibung:

Insgesamt besuchen 51.848 Studenten die New York University, darunter 26.733 Studenten und 25.115 Doktoranden.

Eine private Forschungsuniversität mit Hauptsitz in New York, NYU. Der ehrwürdige NYU-Campus befindet sich im Greenwich Village in Lower Manhattan und stammt aus dem Jahr 1831. Darüber hinaus verfügt die NYU über akademische Zentren in Accra, Berlin, Buenos Aires, Florenz, London, Los Angeles, Madrid, Paris, Prag, Sydney, Tel Aviv und Washington, DC, zusätzlich zu seinen preisgekrönten Standorten in Abu Dhabi und Shanghai.

Mit dem Bachelor of Science in Communication and Digital Media (DCoM) können Sie sich auf die Anforderungen eines sich schnell verändernden Medienumfelds vorbereiten. In diesem praxisorientierten Lehrplan erwerben Sie ästhetisches und technisches Fachwissen in einer Reihe digitaler Medien, von Designprinzipien bis hin zu interaktivem oder animiertem Design und Filmemachen.

Der Fachbereich Kunst und Kunstberufe verlangt für den Abschluss Digital Art und Minor Design 16 Punkte. Die erforderlichen Kurse Design I und Design II können in beliebiger Reihenfolge oder gleichzeitig belegt werden. Berufstätige Künstler und Digitaldesigner in Bereichen wie Interaktionsdesign, Grafikdesign und Art Direction bringen Ihnen alles bei, was Sie wissen müssen.

Damit gehört die New York University zu den Top-Universitäten in New York für das Studium der Animation (NYC).

  • 32%-Akzeptanzrate
  • 85% der Studenten machen ihren Abschluss.
  • Angebotene Programme: BS in digitaler Kommunikation und Medien.

3. Die Schule für Bildende Künste

Adresse: 209 East 23rd Street, New York, New York 10010

Eine kurze Beschreibung:

Die School of Visual Arts (SVA) ist eine gemeinnützige Einrichtung für Kunst, Design und Animation und hat ihren Sitz in Manhattan, New York. Mitglied der Association of Independent Art and Design Colleges seit ihrer Gründung im Jahr 1947. Die Institution wurde 1947 von Silas H. Rhodes und Burne Hogarth als Schule für Cartoonisten und Illustratoren gegründet.

Die sogenannte SVA hat eine Abschlussquote von rund 72% und erhebt $22.500 Studiengebühren pro Semester.

SVA-Studenten haben Animationen für Wohltätigkeitsorganisationen und Regierungsbehörden wie UNICEF und UNESCO sowie für andere regionale Institutionen erstellt, die uns als eine Top-Schule für Animatoren betrachten.

Absolventen ihres Programms arbeiteten anschließend für unabhängige Animationsstudios sowie für Disney Animation Studios, SKG Dreamworks Animation, Warner Bros. Animation, Blue Sky Studios, Nickelodeon, Lucasfilm Animation und Sony Pictures Animation.

Viele Menschen haben für ihre Kurz- und Langfilme Auszeichnungen von Organisationen wie dem International Animation Festival, der International Association of Film Entertainers (ASIFA), der Film Academy und zahlreichen internationalen Filmfestivals erhalten.

Die National Association of Schools of Art and Design und die Commission on Higher Education der Middle States Association of Colleges and Schools erteilten beide die Schulakkreditierung.

Ihre Animationsabteilung legt großen Wert auf die Weiterentwicklung fundierter Kenntnisse auf diesem Gebiet. und die Fähigkeit, Geschichtenerzählen als Mittel zur Erforschung Ihrer eigenen künstlerischen Vision und Ihres eigenen künstlerischen Stils zu nutzen.

Darüber hinaus sollten Sie mit den digitalen und analogen Animationstools vertraut sein, die Ihnen dabei helfen, Ihre Stimme und Ihr Handwerk zu verbessern. Im Wesentlichen möchten sie, dass ihre Studenten ein professionelles Bewusstsein für Geschäftsprozesse, Normen, Standards und Erwartungen haben. Darüber hinaus sollten Sie berufsbereit sein, unabhängig davon, ob Sie Fernseh-, Spiel- oder Indie-Filme drehen möchten.

Sie hat derzeit 50 Fakultätsmitglieder, 46 Kurse und 389 eingeschriebene Studenten. Studiengebühren, Abteilungsgebühren und Krankenversicherung sind Gebühren, die von allen Bachelor-Studenten an der SVA getragen werden müssen.

Lesen Sie auch: PhD-Stipendium des Imperial College London 2023

4. Modeinstitut für Technologie

  • Standort: 227 West 27th Street, New York, New York 10001

Eine kurze Beschreibung:

In Manhattan, New York, gibt es eine öffentliche Universität namens Fashion Institute of Technology (FIT). Es ist Teil der State University of New York (SUNY) und konzentriert sich auf die Bereiche Kunst, Handel, Design, Massenkommunikation und Technologie der Modebranche. 1944 wurde es gegründet.

Die School of Art and Design bietet siebzehn Karrieremöglichkeiten und die Jay and Patty Baker School of Business and Technology zehn, die alle zu den Abschlüssen AAS, BFA oder BS führen. Ein Abschluss in Kunstgeschichte und Museen sowie ein Abschluss in Kino und Medien sind ebenfalls an der School of Liberal Arts erhältlich.

Sieben Programme der Graduate School of Studies führen zu einem Master of Arts, Master of Fine Arts oder einem Master of Professional Studies.

Die Lizenzprogramme des FIT für Animation, interaktive Medien und Gamedesign gehören zu den umfassendsten des Landes.

Durch eine Reihe von Kursen in einer realen Produktionsumgebung erhalten Sie eine solide Grundlage in 3D-Modellierung und Animation. Dazu gehören auch Tonbearbeitung, Musik, Effekte, Sounddesign, Modellierung, Rigging, Animation, Beleuchtung, Kamera, Komposition, Storyboarding, Scripting und Storyboarding.

Darüber hinaus wird ein interaktives Gruppenprojekt oder eine Abschlussarbeit unter Verwendung einer Reihe von Medien geplant und erstellt, darunter Live-Auftritte, physisches Computing, Kartenprojektion, Virtual-Reality-Umgebungen, Augmented Reality, Computerkameras und andere Spitzentechnologien.

Die Nachfrage nach qualifizierten und talentierten Animatoren und Experten für interaktive Medien ist aufgrund der exponentiellen Expansion von 3D-Animationen, Videospielen und interaktiver Unterhaltung so hoch wie nie zuvor.

Die Produktion von animierten 3D-Inhalten, visuellen Effekten und bewegten Bildern für Film und Fernsehen ist in New York City angesiedelt. Absolventen dieses Studiengangs werden in diesen Regionen in allen Produktionsbereichen eingesetzt.

Damit gehört das Fashion Institute of Technology zu den Top-Universitäten und Colleges in New York für das Studium der Animation (NYC).

Animationsschulen in New York
Animationsschulen in New York

5. New Yorker Filmakademie

  • Adresse: 10004 New York, New York 17 Battery Pl.

Eine kurze Beschreibung:

Die New York Film Academy ist eine gemeinnützige Schule für Schauspiel, Theater und Animation und hat ihren Sitz in New York, Los Angeles und Miami. Der ehemalige Film-, Fernseh- und Theaterproduzent Jerry Sherlock gründete 1992 die New York Film Academy. Sie befand sich zunächst im Tribeca Film Center.

An dieser bescheidenen Hochschule gibt es nur 1.080 Bachelor-Studenten. Der Zulassungsprozentsatz für die NYFA in New York City (NYC) beträgt 100%. Bildende Kunst, Theater-, Film- und Videoproduktion sowie 3D-Animation sind beliebte Berufswege. 73% der Studenten der NYFA New York (NYC) haben ihren Abschluss erhalten.

Wir an der NYFA Animation School zeichnen uns dadurch aus, dass wir die kreativen, technischen und praktischen Fähigkeiten betonen, die erforderlich sind, um CG-erweiterte Geschichten zum Leben zu erwecken, und die Schüler aktiv auf die Anforderungen des akademischen Lebens vorbereiten. Fachmann.

Die New York Film Academy, eine der besten Animationsschulen, stellt modernste professionelle Einrichtungen und Ausrüstung zur Verfügung, damit unsere Schüler praktische Erfahrungen mit branchenüblicher Software wie 3D Maya, Mudbox, Autodesk MotionBuilder usw. sammeln können. Pixologic ZBrush Digital Sculptor, SideFX Houdini FX, Chaos V-Ray und das Foundry Nuke-Programm.

Damit ist die New York Film Academy eine der besten Hochschulen und Schulen für Animation in New York (NYC).

Lesen Sie auch: Global Leadership Stipendium der Imperial College Business School in Großbritannien 2023

6. Hostos Community College

  • Adresse: 500 Grand Concourse, The Bronx, New York 10451

Eine kurze Beschreibung:

Das Eugenio Mara de Hostos Community College of New York ist ein Community College im CUNY-System (City University of New York) und liegt in der South Bronx, New York. Durch ein Gesetz des Higher Education Council aus dem Jahr 1968 wurde das Hostos Population College als Reaktion auf Bitten der hispanischen und puertoricanischen Gemeinschaft nach der Gründung einer Universität für die Bewohner der South Bronx gegründet.

Der Lehrplan für digitales Design und Animation an der Schule bietet den Schülern durch die Abfolge intensiver Kurse und Studiengänge der Schule eine solide Grundlage für ihre zukünftige Karriere in den Bereichen Animation, Grafikdesign und/oder Webdesign.

Um die Studierenden bei der Weiterentwicklung ihrer technischen und künstlerischen Fähigkeiten zu unterstützen, legt der Lehrplan großen Wert auf den Einsatz branchenüblicher Technologien. Insbesondere ist es erforderlich, grafische Lösungen für Kommunikationsprobleme zu planen, zu recherchieren und zu entwickeln.

Studierende dieses Programms haben die Möglichkeit, einen Kernkurs zu belegen, der Mediengeschichte, Farbtheorie, 2D-Design und eine Einführung in die Design-Softwareprogramme umfasst, die für die Produktion verschiedener Medien erforderlich sind.

Daher ist das Eugenio Mara de Hostos Community College (NYC) eine der besten Animationsschulen und Colleges in New York.

Lesen Sie auch: Wake Forest-Akzeptanzrate 2023

7. St. John's University 

Kurze Beschreibung:

Eine private katholische Universität in New York heißt St. John's University. Die Schule wurde erstmals 1870 von der Kongregation der Mission (BC, die Vinzentinerväter) im Stadtteil Bedford-Stuyvesant in Brooklyn gegründet und betrieben. Die Schule wurde an ihren heutigen Standort, Utopia Parkway, in Hillcrest, Queens, verlegt 1950er Jahre.

Darüber hinaus verfügt St. John über Standorte in Rom, Italien, sowie in Staten Island und Manhattan in New York. Die Universität unterhält außerdem akademische Zentren in Paris (Frankreich), Limerick und das Long Island Graduate Centre in Hauppauge (Irland). San Juan Bautista inspirierte den Namen der Universität.

Ihr BFA in Illustration hilft Ihnen, Ihr Verständnis für die Produktion von Bildern sowohl in analogen als auch in digitalen Medien zu erweitern. Er beherrscht den Umgang mit verschiedenen Medien und verfügt über die jeweils erforderlichen technischen Fähigkeiten.

Während des gesamten Prozesses der Bilderstellung erweckt ein Illustrator eine Geschichte zum Leben. Bücher, Werbung, Bekleidung, Verpackungen, Ladenauslagen, Filme, Grafiken, Videospiele, Animationen, Charaktererstellung und soziale Medien nutzen es in großem Umfang.

Die National Association of Schools of Art and Design (NASAD), eine Gruppe von Elite-Kunstschulen im ganzen Land, hat der Abteilung für Kunst und Design ihre renommierte Akkreditierung verliehen.

Aus diesem Grund gilt die St. John's University als eine der besten Hochschulen und Schulen für Animation in New York (NYC).

Lesen Sie auch: So erhalten Sie den Clear-Studentenrabatt 2023

8. Universität Syracuse

Die private Forschungsuniversität Syracuse University (oft bekannt als Syracuse, Cuse oder SU) befindet sich in Syracuse, New York. Der Campus liegt auf einem der größten Hügel von Syrakus im University Hill-Viertel, östlich und südöstlich des Stadtzentrums. Eine der besten Hochschulen und Universitäten in New York für Animation ist die Syracuse University.

Auf dem weitläufigen Campus ist eine vielfältige Auswahl an Gebäuden zu sehen, von modernen Bauten bis hin zur neoromanischen Architektur des 19. Jahrhunderts.

Es gibt 13 Schulen und Hochschulen an der SU, und ihre Programme in den Bereichen Informations- und Bibliothekswissenschaft, Architektur, Kommunikation, Unternehmensführung, Bildung und Sozialfürsorge sind alle landesweit bekannt. Dazu gehören die Fakultät für Künste und Wissenschaften, öffentliche Verwaltung, Ingenieurwesen und Sportmanagement.

Eine hochkonzentrierte und dennoch uneingeschränkte Praxis kann sich durch ein Netzwerk miteinander verbundener Disziplinen bewegen, wenn Computerkunst und Animation in der Transmedia-Abteilung zu Kino, künstlerischem Video und künstlerischer Fotografie kombiniert werden.

Der Bachelor of Fine Arts (BFA) in Kunst und Computeranimation widmet sich der Untersuchung des Potenzials digitaler Medien in einem kreativen, experimentellen und kulturellen Umfeld. Der Studiengang vermittelt den Studierenden eine Vielzahl künstlerischer Werkzeuge, wobei der Computer als Hauptfigur fungiert.

Beispiele für diese Medien sind computergenerierte visuelle Darstellungen, 3D-Computeranimationen, Physical Computing, fantasievolle Computerprogrammierung, Computerspiele, computergestützte Musik und Klangkunst. Die Studierenden erhalten eine Ausbildung, um sich zu hochqualifizierten kritischen Denkern zu entwickeln, die sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting Kunst schaffen.

Aus diesem Grund gilt die Syracuse University als eine der besten Hochschulen und Universitäten für Animation in New York (NYC).

Lesen Sie auch: Commonwealth-Gemeinschaftsstipendium 2023

9. Rochester Institute of Technology

  • Standort: Lomb Memorial Drive, Rochester, New York 14623

Eine kurze Beschreibung:

Im Vorort Henrietta in Rochester, New York, gibt es eine private Doktorandeneinrichtung namens Rochester Institute of Technology (RIT). Die Institution bietet neben Bachelor-Abschlüssen und Zertifizierungen, einschließlich Doktorgraden und Berufsabschlüssen, auch Online-Master-Abschlüsse an.

Studierende, die verstehen, dass das bewegte Bild eine Ausdruckskraft ist, die im zeitgenössischen Leben eine besondere Bedeutung hat, sind die Zielgruppe für den Schwerpunkt Film und Animation. Als Absolvent des Bachelor of Fine Arts haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihre Karriere fortzusetzen. Ziel des Animationsstudiengangs ist die Erstellung von Kurzfilmen mit 2D-, 3D- und Stop-Motion-Animationen.

Die Filmindustrie legt großen Wert auf die Produktion mit Bild- und Tonkünstlern sowie auf praktisches Fachwissen im Umgang mit Kameras, Schnittsoftware und Audiogeräten. Schließlich stärkt die Spezialisierung die Produktionsfähigkeiten der Studierenden und fördert Film und Animation als kreatives Medium.

Studierende, die sich für das MFA-Programm in Kino und Animation einschreiben, produzieren Originalproduktionen, Drehbücher sowie 2D-, 3D- oder tatsächliche Animationen. Moderne Einrichtungen, einschließlich umfassender Produktionskapazitäten, sind in der School of Cinema and Animation untergebracht. Darüber hinaus wird der Lehrplan von hochqualifizierten Dozenten aus den Disziplinen RIT-Design, Computer, Bildgebung und Fotografie unterstützt.

Eines der besten Colleges und Schulen für Animation in New York ist vor allem das Rochester Institute of Technology (NYC).

10. Die neue Schule

Standort: 72 Fifth Avenue, New York, NY 10011

Eine kurze Beschreibung:

Die private Forschungsuniversität The New School befindet sich in New York. Es wurde 1919 als brandneue Sozialforschungseinrichtung mit dem ursprünglichen Ziel gegründet, intellektuelle Forschung und akademische Unabhängigkeit zu fördern und fortschrittlichen Intellektuellen einen Zufluchtsort zu bieten.

Zu Beginn ihres Universitätsstudiums vertiefen sich die Studierenden des New School Bachelor of Fine Arts in Kurs- und Laborarbeiten zu kreativem Rechnen, der realen Welt und ästhetischem Design.

Bevor sie offizielle Praktika und externe Projekte absolvieren, verfeinern die Studierenden ihre Talente, indem sie sich auf Typografie und Interaktion konzentrieren. Gesponsert wird vor allem in den Bereichen Werbedesign, Animationsgrafik, Produktionsdesign und Branding.

Als Spezialisierungen stehen den Studierenden des Studiengangs Design und Technik Animation, Game Design, Motion Graphics und Interface Design zur Verfügung.

Im Gegensatz dazu beginnen Studierende des Illustrationsprogramms mit der zweiten und dritten Animation, bevor sie viel praktisches Fachwissen im visuellen Geschichtenerzählen erwerben. Darüber hinaus profitieren die Studierenden von relevanteren beruflichen Fähigkeiten, sobald sie in das Fachgebiet eintreten, wie z. B. visuelle Kultur, Malerei, Farbtheorie und mehr.

Aus diesem Grund gilt die New School als eine der besten Universitäten und Colleges in New York für das Studium der Animation (NYC).

Auch Lesen: 6 Google-Karrierezertifikate 2023

Animationsschulen in New York
Animationsschulen in New York

Häufig gestellte Fragen

Wer ist der berühmteste Animator?

Der bekannteste Trickfilmzeichner der Welt ist ohne Frage Walt Disney. Sein Name wird fast immer mit Animation in Verbindung gebracht.

Wo haben die meisten Disney-Animatoren studiert?

Sie werden vielleicht schockiert sein, wenn Sie erfahren, dass zahlreiche Disney-Regisseure, Animatoren und ja, sogar LEGENDS, alle dieselbe Universität besucht haben. Es ist keine Überraschung, dass Disney-Talente häufig das California Institute of the Arts (CalArts) besuchen.

Verdienen Disney-Animatoren viel Geld?

Disney-Animatoren verdienen in den USA durchschnittlich $158.890, wobei die Gehälter zwischen $33.131 und $751.397 liegen. Disney-Animatoren verdienen ein durchschnittliches Jahresgehalt zwischen $158.890 und $356.338; Die besten 86% verdienen $751.397.

Ist eine Karriere im Animationsbereich schwierig?

Ändern Sie Ihre Karriere – Es ist wirklich eine Herausforderung, in der Animationsbranche zu arbeiten. Anstatt all die anderen komplizierten Arbeiten zu erledigen, die zum Erstellen einer Animation erforderlich sind, möchte jeder ein Charakteranimator sein.

Top-Auswahl für Sie:

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
STIPENDIEN-UPDATE

Seien Sie der Erste, der von neuen Stipendien erfährt. Legen Sie jetzt eine Erinnerung fest. Verpassen Sie nie eine Gelegenheit.

Am beliebtesten